Werk Eggolsheim

Seit 1999 haben wir mit dem Abbau am Standort Eggolsheim begonnen. Der anfallende Abraum wird zur Wiederverfüllung verwendet. Das Werk Eggolsheim ersetzt seit August 2004 unser altes Werk Altendorf, das stillgelegt wurde und rekultiviert wurde. 

Produkte

In Eggolsheim finden Sie hervorragendes Sand- und Kies-Material für vielfältige Einsatzzwecke, das mit modernsten Mitteln aufbereitet wird. Unsere Leistungsfähige Dosieranlage (500to/Stunde) wird zum Herstellen von Estrichsanden und Dosierkiesen eingesetzt. Sie bekommen z.B. Estrichsand in den gewünschten Dosierungen (Sandanteil/Kiesanteil) 80/20, 75/25, 70/30, 60/40, etc. Weiterhin bekommen Sie natürlich auch Sand/Splittgemische, WBZ und andere Dosierkiese.

Die Produkte entsprechen den Normen EN12620, EN13139 und EN13043.

zur Produktübersicht »

Annahme von Bodenaushub

Im Zuge der Rekultivierung können wir reinen, unbelasteten Bodenaushub EPP Bayern Z0 von Geschäftskunden in unserem Werk in Eggolsheim und Gremsdorf annehmen. Hier können Sie sich die dafür notwendige Annahmeerklärung als PDF-Datei herunterladen.

Annahmeerklärung (PDF, 82 KB) »

Lieferservice

Unser Lieferservice transportiert das Material zuverlässig mit 3 Tandemzügen bzw. mit 3 Solo-3-Achsern bis zu Ihrem Einsatzort. Bei Bedarf setzen wir unsere leistungsstarken Subunternehmer ein. Nähere Informationen bzw. Preisanfragen richten Sie bitte direkt an Herrn Carsten Stadelmann, der Ihnen im Werk Eggolsheim als Anprechpartner zur Verfügung steht.

Ansprechpartner

Carsten Stadelmann
E-Mail: eggolsheim@sand-roth.de
Tel.: 09545/50 90 31
Mobil: 0151/41449141
Fax: 09545/50 90 33

Öffnungszeiten:   

 

Januar bis
Mitte März
Mo. - Fr. 7.00 - 16.00 Uhr
Samstag geschlossen
Mitte März bis
Mitte November
Mo. - Fr. 6.00 - 17.00 Uhr
Samstag 7.00 - 11.00 Uhr 
Mitte November bis Ende Dezember
Mo. - Fr. 6.00 - 17.00 Uhr 
Samstag geschlossen
Von Weihnachten bis Heilige Drei Könige ist Betriebsruhe.


Als Ansprechpartner im Werk Eggolsheim steht Ihnen Carsten Stadelmann zur Verfügung.